Von der Anadolu-Stiftung für Erziehung und Soziales mit "psychosozialer Unterstützung zur Schaffung einer gesunden Gesellschaft" ausgezeichnet.

Die Mitglieder des Solidaritätsvereins für Körperlich Behinderte Menschen wurden von der  Anadolu-Stiftung für Erziehung und Soziales " psychosozialer Unterstützung zur Schaffung einer gesunden Gesellschaft” unterstützt.

 

Die Anadolu-Stiftung für Erziehung und Soziales übernimmt im Rahmen der Institutionellen Sozialverantwortungsprojekte seit einer langen Zeit für bedürftige Mitglieder des Solidaritätsvereins für Körperlich Behinderte Menschen (BEDD) die Kosten für Therapien, Operationsvorgänge. 

Gemäß dem Protokoll der Projektleitung der Stiftung für soziale Verantwortung entwickelten Necmettin Özçelik und sein Team neue Projekte zur psychosozialen Unterstützung von Einzelpersonen und Familien mit besonderen Bedürfnissen unter der Leitung des Psychiatrie-Spezialisten Dr. Zafer Atasoy.  

20 Personen und Familien von BEDD nahmen an dem Projekt teil, bei dem psychologische Hindernisse beim Umgang mit emotionalen Situationen wie Ablehnung, Leiden, Depressionen, Schuldgefühle, Unentschlossenheit, Wut und Peinlichkeit, die durch körperliche Hindernisse verursacht werden, und Personen, die in die Gesellschaft eingeführt werden sollen, erzielt werden sollen.

 

BEDD-Vorsitzender Kemal Demirel brachte seine Überzeugung zum Ausdruck, dass das Projekt mit dem Titel "Psychosoziale Unterstützung für Personen mit besonderen Bedürfnissen" für Personen mit besonderen Bedürfnissen und ihre Familien und für die Teilnehmer von großem Nutzen sein wird.

 

Dr. Atasoy fasste seine Ideen zu dem Projekt wie folgt zusammen: “Um sich der Behinderung bewusst zu sein, kann es erforderlich sein, Fähigkeiten zu verlieren oder um uns beizubringen, was es heißt, behindert zu sein, könnte man mit den Behinderten zusammen zu sein, mit ihnen teilen, obwohl ich behinderte Menschen und ihre Familien in jeder Phase meiner medizinischen Ausbildung in meinem Berufsleben begegnete, habe ich an der Veranstaltung der Stiftung teilgenommen und habe den behinderten Kindern, Jugendlichen und ihren Familien gegenübergestanden. Das Sehen der Hände, die ihnen entgegen gestreckt werden, die Anwesenheit von jemandem fühlen, ihre Gefühle und Gedanken fühlen, zeigen, dass eine sehr wichtige Unterstützung geteilt wird und wächst, wenn wird sie miteinander teilen. Nach den beiden Mitteilungssitzungen wurden der Termin und die Uhrzeit des nächsten Treffens besprochen, und die Begeisterung, die sich ergab, als festgestellt werden sollte, welche  Themen als ersten angegangen werden sollten, zeigt, wie richtig diese Einschätzung ist.”

 

Direktor der Verantwortungsprojkete der Anadolu-Stiftung für Erziehung und Soziales Necmettin Özçelik: “Unsere größte Motivationsquelle ist die Freude, die mit den umgesetzten Projekten, die Bedürftigen auf verschiedenen soziokulturellen Ebenen zu erreichen und ihre Erwartungen zu erfüllen, erzeilt wurden”. 

 

Die Schulung endete mit der Verteilung der Zertifikate/Anerkennungsurkunden an die Teilnehmer. 

 

Jede Spende hilft!

Helfen Sie uns, dieses wichtige neue Angebot in Stuttgart-Fasanenhof aufzubauen! Gönüllü Olun
  • Garanti Bankası
  • Branch: Maltepe Çarşı(742)
  • Account No: 6299766
  • IBAN TR870006200074200006299766
  • Andere Banken